Sant Pol de Mar

Eine kleine Reise ist es schon mit der Bahn nach Sant Pol de Mar. Die Bahnlinie führt allerdings die 50km an der Costa del Maresme vorbei an vielen hübschen Stränden (wie Ocata) und kleinen Dörfchen. Genau so eins ist Sant Pol. Hier ist es entspannt und ruhig – es gibt nicht zu viele Touristen. Der Strand eignet sich zum Chill-Out und das Meer ist sauber.

Allgegenwärtig ist der Zug, der das Örtchen direkt an der Strandpromenade teilt. Ab und zu rauscht ein Regionalzug hindurch. Der ist aber kaum zu hören. Auch hier wieder ist eine kleine Kirche auf einem Felsen am Meer zu sehen: die Gotische Kirche Sant Jaume.

Wer mal nicht an einen der Massenstrände möchte und eine knappe Stunde Reisezeit hinnehmen kann, der ist mit Sant Pol gut beraten.

Ankommen:
Zug aus den Stadtbahnhöfen Sants, Placa Catalunya, Arc de Triomf und Clot (Renfe Rodalies R1 Richtung Blanes).

Zugverbindungen

Schlagwort: , , , .
Everything Barcelona

Autor: Everything Barcelona

Unabhängiger Reiseführer zum Leben oder Urlaub in Barcelona: Touristik Insider Informationen mit Karten, Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und grundlegende Tipps.
Werbung